Lichtmess

Singworkshop und Ritual zur Stärkung des Lichts in uns

Samstag, 27. Januar 2018
11.00 – 19.00 Uhr

Es ist die Zeit, in der die Knospen beginnen zu sprießen und die Schneeglöckchen zu läuten beginnen. Auch wenn wir es gegenüber unseren Vorfahren relativ leicht haben, den Winter zu überstehen, ist es doch in jedem Jahr wieder eine Zeit, die wir mit Sehnsucht erwarten. Es ist nach altem Kalender der Beginn des Frühlings und der Ruf, den Winterschlaf zu beenden, aus unseren Höhlen zu kriechen und das wiederkehrende Leben zu begrüßen.

So erlauben auch wir uns an diesem Tag, unsere Höhle zu verlassen und wahrhaft anwesend zu werden mit dem, was in uns schwingt und durch uns zum Ausdruck gebracht werden möchte und öffnen uns für die Licht-Kraft, die in diesem Jahr durch uns strahlen möchte. Dabei erfahren wir Unterstützung und Bestärkung durch das gemeinsame Singen, die Gemeinschaft der Gruppe, durch individuelle Erfahrungen während eines Naturgangs und durch ein stärkendes Ritual. Damit geben wir dem neuen Licht Raum in uns, damit neue Kraft wachsen kann.

Wir werden sowohl drinnen als auch draußen sein. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig!

Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Str. 33, 24340 Eckernförde

Anmeldung erbeten möglichst bis zum 20. Januar
Kosten: 60- 80 Euro (Selbsteinschätzung)

max. 9 Teilnehmer/innen