Singen – Tönen – Sein mit Gila Antara

Lieder und Töne,
die das Vertrauen in unsere Herzenskraft stärken

Wochenendseminar in Lütjenwestedt

Gila2013a_01

30. Mai – 01. Juni 2014

Von Gila Antara durfte ich auf meinem Weg so vieles lernen, dass es eine große Freude für mich ist, dieses Seminar für sie zu organisieren.

Gila geht als Sängerin und Liedermacherin seit vielen Jahren ihren ganz eigenen Weg und bringt Seelenlieder und Klänge für eine sich wandelnde Erde in die Welt.

Ihre Lieder stärken das Vertrauen in die eigene Stimme und in die Liebe, die alles beseelte Leben durchdringt. Sie machen Mut, den Weg durch die Angst hin zum eigenen WesensKlang zu wagen und den Wandel zu erlauben, den die Rückkehr der Seele in unserem Leben bewirkt.

In ihren Liedern und Seminaren vermittelt Gila etwas von der heilenden Kraft der Töne und von ihren Erfahrungen und Begegnungen auf einem Weg, der dem Ruf der Seele, der Be-Rufung, folgt.

Gila lebt seit über 20 Jahren auf der Insel Wight im Süden Englands, wo sie auch Seminare (deutsch-sprachig) anbietet.

Singen – Tönen – Sein
Wir kommen zusammen in einem Kreis von Menschen, die singen wollen, die sich fühlen wollen und die ihr Erleben und ihr Sein mit anderen teilen wollen.

Unsere Herzen verbindet die gleiche Sehnsucht nach Zugehörigkeit und Eingebundensein und zugleich auch nach der Freiheit und dem Mut zu authentischem Selbstausdruck.

Die Lieder und Töne, die wir singen, helfen uns dabei, unsere Herzen zu öffnen und anwesend zu werden mit dem, was uns berührt und bewegt. Singend und tönend bewegen wir uns aufeinander zu, tauchen ein in den Kraftraum der Seele, die sich Raum nimmt in uns. Wir stärken den eigenen Rhythmus, die eigene WesensSchwingung, indem wir einander hören und zuhören und uns einschwingen auf den gemeinsamen Rhythmus der alles Leben durchwebt.

Wir machen einander Mut, die Unsicherheit zuzulassen und das lebendige und sich stets wandelnde Sein mit unseren Tönen immer wieder neu zum Ausdruck zu bringen.

Wir üben uns darin, unsere Gesänge und Töne, unsere Lieder und Gebete zum Wohle der Mutter Erde und all ihrer Kinder durch uns fließen und wirken zu lassen. Wir singen Lieder, Mantren, Chants aus aller Welt und aus ureigenen Quellen.

Informationen zum Workshop:
Beginn: Freitag, 30.05.2014 – 18.00 Uhr (mit dem Abendessen)
Ende:   Sonntag, 01.06.2014 – ca.14.00 Uhr (nach dem Mittagessen)

Ort: Seminarhaus Engelland
Hauptstr. 14
25585 Lütjenwestedt
Tel.: 04872 / 2353
www.seminarhaus-engelland.de

Lütjenwestedt liegt in Schleswig-Holstein im Dreieck Hamburg – Husum – Kiel
Anreise: >>hier klicken<<

Seminarkosten: 140 – 170 Euro (nach Selbsteinschätzung)

Kosten für Unterkunft und vegetarische Vollverpflegung für das gesamte Wochenende:
(2-4 Bettbelegung):      96 Euro
Zimmervergabe nach Eingang der Anmeldungen

Flyer mit weiteren Informationen: >>hier klicken<<

Anmeldung und Kontakt:
Sabine Bevendorff, Tel. 04351 / 879756 oder über das Kontaktformular