Ich habe Angst

Ich habe Angst

Ich habe Angst vor Menschen deren Geist vergiftet ist durch Gier, Neid und Hass.

Ich habe Angst vor Menschen, deren Herz so hart und schwer geworden ist, dass keine Liebe darin mehr Platz hat.

Ich habe Angst vor Menschen, die für Geld und Macht bereit sind, zu töten oder gar andere dazu anstiften, dies für sie zu tun.

Ich habe Angst vor Menschen, die Kriege anzetteln und Waffen herstellen, besonders die, die sie selbst gar nicht mehr kontrollieren können.

Ich habe Angst vor Menschen, die, angetrieben von ihrer Gier, wertvolle Lebensräume auf unserer Erde vernichten.

Ich fühle diese Angst in mir, in all meinen Zellen. Doch sie lähmt mich nicht.

Tief in mir nehme ich wahr, wie sie sich wandelt, hinein in eine neue Kraft.

Und mit all meiner Kraft stehe ich auf, nehme meine Angst an die Hand und singe mein Lied.

Ich singe mein Lied für eine neue Zeit.

Ich singe mein Lied für eine neue Erde.

Ich singe mein Lied für die Erlösung all dieser Seelen, weil ich daran glaube, dass viel mehr möglich ist, als das was wir jetzt leben.

Ich singe mein Lied, weil ich daran glaube, dass wir Menschen in der Lage sind in Frieden, Liebe und Verantwortung miteinander auf dieser schönen Erde zu leben.

Veröffentlicht unter Gedanken auf meinem Weg |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.